Vorbereitungen auf Weihnachten mit Hindernissen

Ein Blick auf meinen Kalender ließ mich heute erschocken zusammenzucken! In einem Monat ist schon Weihnachten! Wie jedes Jahr wieder vollkommen unerwartet. Aber heuer wird alles anders! Heuer hab ich es noch früh genug bemerkt und kann mich vorbereiten.

Zu den Vorbereitungen gehört auch, dass ich ein paar weihnachtliche Fotos von und mit meinen Bürotigern mache. Die Idee war gleich gefunden und so ging es an den Setaufbau. Also ab in den Abstellraum und die Weihnachtsdekoration hervorkramen. Es dauerte nicht lange und das Set war fertig aufgebaut, nur etwas fehlte. Etwas wichtiges! Wo waren meine Models?
Lange brauchte ich nicht suchen, bis ich die beiden fand. Gemütlich lagen Chocolate & Biscuit auf der Couch und dösten vor sich hin. Auch die Aussicht auf Leckerlis brachte sie nicht dazu sich zu erheben. Die Androhung, dass ich sie auf Diät setzen werde, wurde nur mit einem herzhaften Gähnen kommentiert. Ok, ich habe verstanden! Die zwei haben heute keinen Bock mir bei der Umsetzung meiner Ideen zu helfen. Ist auch ok, immerhin sind es Tiere und wenn sie nicht wollen, zwinge ich sie auch nicht dazu. Das gehört eben zum Leben eines Tierfotografen!

Aber da das Set schon stand, nutze ich es gleich um ein paar Weichnachtsfotos ohne Katzen zu machen. Vielleicht haben sie ja später mehr Lust dazu. Oder morgen. Oder übermorgen. Ich bin ja flexibel und bis Weihnachten ist noch genug Zeit.

Du möchtest auch weihnachtliche Fotos von deinem Haustier? Dann schreib mich einfach über das Kontaktformluar an!